Astronomischer Verein der Grafschaft Bentheim e.V.

15. PaS - Amateurastronomische Fachtagung in der Sternwarte Neuenhaus

Artikel vom 03.10.2018

Am Samstag, dem 20. Oktober 2018 lädt der Astronomische Verein der Grafschaft Bentheim e. V. wieder ins westliche Niedersachsen nach Neuenhaus.

Bereits zum dreizehnten Mal findet der Praktische astronomische Samstag (PaS) in der Sternwarte und dem Planetarium Neuenhaus statt.

Den Besucher erwarten abwechslungsreiche Vorträge sowie ein reger Erfahrungsaustausch. Der Grundidee treu geblieben, ist es vor allem der Spaß am Hobby Astronomie, welcher die Veranstaltung prägt. Präsentationen vom Alten Hasen bis zum ambitionierten Einsteiger sowie ein breit gefächertes Vortragsspektrum lassen einen abwechslungsreichen Tag erwarten.

Der Eintritt ist wie in jedem Jahr frei.

 

Das Programm

12.30Uhr - 13.00Uhr: Einlass

13.00Uhr - 13.25Uhr: Zwerggalaxien (Uwe Dulle)
13.25Uhr - 13.50Uhr: Neue Astrofotografien aus dem Emsland (Hans Schudy)
13.50Uhr - 14.15Uhr: Astronomische Komplikationen in Uhren (Carsten Debbe)
14.15Uhr - 14.40Uhr: Astronomisches Sehen - eine alte Diskussion (Christoph Lohuis)
14.40Uhr - 15.05Uhr: Eine neue Sternwarte (Albert van Duin)

15.05Uhr - 16.00Uhr: Pause, Erfahrungsaustausch und Rundgang durch die Sternwarte/das Planetarium

16.00Uhr - 16.25Uhr: Kosmologische Ereignisse (Joachim Lindner)
16.25Uhr - 16.50Uhr: (M)eine neue Sicht auf den Mond (Jürgen Morawitz)
16.50Uhr - 17.15Uhr: Aktuelle Ergebnisse aus der Astrofotografie (Thomas Büring)
17.15Uhr - 17.40Uhr: Zukunft oder Science Fiction? (Jörg ter Veen)

Besucher des 14. PaS auf der Sternwartenterrasse
Besucher des 14. Praktischen astronomischen Samstag tauschen sich auf der Sternwartenterrasse aus.
Bild: © privat