Astronomischer Verein der Grafschaft Bentheim e.V.

"Bockfrosch" zu Gast in der Sternwarte Neuenhaus

Artikel vom 09.02.2014

Auch im Jahr 2014 waren die "Rasenden-Kultur-Reporter" von "Bockfrosch" wieder unterwegs und waren bei Christoph Lohuis zu Gast in der Sternwarte und dem Planetarium Neuenhaus.

Die jungen Reporter informierten sich über die Aktivitäten der Sternwarte und erfuhren Wissenswertes über das Universum. Die Reise begann auf der Erde und es wurde die Frage geklärt, warum Astronauten eigentlich schweben. Im Anschluss wurde über UFOs diskutiert und es konnte eine echte Sternschnuppe in die Hand genommen werden. Im Planetarium wurden die Sternbilder sichtbar und neben dem Großen Wagen wurden auch der Phantasie entsprungene Sternbilder gesichtet. Zum Ende konnte noch das große Teleskop in der Beobachtungskuppel bestaunt werden.

Das Bockfrosch-Kulturprojekt eröffnet Kindern und Jugendlichen Einblicke in die Vielzahl kultureller Einrichtungen der Region und zeigt Möglichkeiten, den persönlichen Horizont junger Menschen zu erweitern. Weitere Informationen unter http://www.bockfrosch-kultur.de

In der Sternwarten-Kuppel
Die "Rasenden-Kultur-Reporter" in der Kuppel der Sternwarte Neuenhaus
Bild: © Nicole Wagenaar

Der AVGB bei Facebook Der AVGB bei Twitter