Astronomischer Verein der Grafschaft Bentheim e.V.

Zu Besuch bei der Zukunft

Artikel vom 10.11.2002

Anlässlich zum "Tag der offenen Tür" am 8. und 9. November 2002 von den gewerblichen und berufsbildenden Schulen in Nordhorn konnten wir uns vom Astronomischen Verein der Grafschaft Bentheim (AVGB) einmal mehr auf uns aufmerksam machen.

Anlässlich zum "Tag der offenen Tür" am 8. und 9. November 2002 von den gewerblichen und berufsbildenden Schulen in Nordhorn konnten wir uns vom Astronomischen Verein der Grafschaft Bentheim (AVGB) einmal mehr auf uns aufmerksam machen. Ein kleiner Tisch mit einigen Broschüren und Sachbüchern reichten schon.

Ein Teleskop mit 102 mm Öffnung (Refraktor) stand auch schon parat. Jetzt fehlte nur noch die Sonne. Da diese mir aber erst mal einen Strich durch die Rechnung machte, mußte ich mit etwas einfallen lassen. Auf einem Dach fand ich einige Möwen, die sich dort zur Rast plaziert hatten. Schnell hatte ich das Teleskop auf die Tierchen gerichtet, denn man wußte ja nicht, wie lang sie dort in Pose blieben. Die Besucher waren erstaunt, wie nah man die Möwen zu Gesicht bekommen kann. Dieses sollte aber nicht der Zweck des heutigen Tages werden.

In 10 Metern Entfernung wurden Kaffee und Kuchen angeboten. Also war Kaffeepause angesagt. Den Kaffee hatte ich noch nicht ausgetrunken, da zeigte sich zu meiner Freude die Sonne. Schnell den Kaffee mitgenommen und ab nach draußen. Den Sonnenfilter hatte ich schon auf das Teleskop gesetzt. Jetzt konnten sich die Besucher einmal selbst ein Bild von unserer Sonne machen. Drei Sonnenflecken waren zu beobachten, leider von geringer Größe. Bei ein paar Erklärungen über Temperatur und Größe der Sonnenflecken waren dann doch viele erstaunt.

Alles in allem war es ein gelungener Tag. Die überwiegend jungen Besucher konnte ich an diesem Tag einmal mehr auf uns und die Astronomie in der Grafschaft Bentheim aufmerksam machen.

Dank sage ich noch Lehrern und Schulleitung, die uns dies ermöglicht haben.

Interessante Gespräche
Interessante Gespräche
 

Autor

Günter Snyders ist Mitglied des Astronomischen Vereins.

 

Der AVGB bei Facebook Der AVGB bei Twitter

Verwandte Artikel auf unseren Seiten

Venustransit - 600 Besucher beim Venustransit
(Artikel vom 17.06.2004)